Episode 1

14 Willkommen daheim, Squibby!

  • 2008 , 23 Min.
    • Bewertung:
Unsere Freunde landen 200 Millionen Jahre in der Zukunft, in der Heimat von Squibbon, wo Squibbon Wesen von seiner Art entdeckt und Kontakt mit ihnen aufnimmt. Die drei Squibbons Uli, Zet und Rondo wundern sich, dass der neue Squibbon keine Flitzer fangen kann und ziemlich bekloppt aussehende Freunde hat. Als ein Riesen-Tintenfisch, der sich an das Leben auf Land angepasst hat, versucht, Emily in seine Gewalt zu bringen, schafft es Ethan nicht, sie zu befreien. Erst Squibbon und Uli bringen es fertig, den Riesen-Tintenfisch in die Flucht zu schlagen. Emily ist gerettet und sieht ein, dass Squibbon bei seinen Artgenossen vielleicht doch besser aufgehoben wre. Als C.G., Ethan, Emily und Luis in das Zeitschiff zurckkehren, sitzt Squibbon jedoch schon am Steuerpult, was von C.G.s Vater sehr misstrauisch beugt wird. Schlielich ist er jedoch einverstanden, dass Squibbon als ehemals Blinder Passagier zur Beobachtung und Verhaltenserforschung an Bord bleiben darf.
vormerken