Episode 1

Der Ruf der Wildnis

  • 2007 , 11 Min.
    • Bewertung:
Castor ist überwältigt vom Mond, der groß und kugelrund am Himmel steht und singt ihm den Vollmond-Blues. Doch am nächsten Tag fehlt ein Stück vom Mond und dann noch ein Stück und plötzlich ist er ganz weg. Castor ist untröstlich. Jemand hat den Mond gestohlen und jetzt kann er den Vollmond-Blues nicht mehr singen. Hugo versucht ihm zu erklären, was es mit dem Mond auf sich hat, aber Castor hört nicht zu. Er schließt sich zuhause ein und trauert. In zwei Wochen ist zwar wieder Neumond, aber so lange können die Freunde nicht warten. Zebulon zaubert einen Vollmond an den Nachthimmel. Castor ist glücklich und singt seinen Vollmond-Blues.
vormerken