Stella und der Stern des Orients – Kinderfilm bei Kixi Kinderkino


 

 
 
Gemeinsam mit ihrer Mutter und ihrer Oma trifft sich die 10-jährige Stella am Silvesterabend 2005 in der Familienvilla, um über den Verkauf des alten Hauses zu entscheiden. Einst lebte ihre Urgroßmutter Clementine, die die Familientradition begründete und Ärztin wurde, in dem Haus. Stella scheint deren Vorliebe für Sterne geerbt zu haben. Als sie in den alten Sachen auf dem Dachboden stöbert, löst sie mit ihrem Amulett durch Zufall eine Zeitmaschine aus: Sie landet am Silvesterabend 1905 bei ihrer Uroma Clementine und deren kleinem Bruder Gustav. Die Kinder erfahren, dass Clementines Eltern kurz vor dem Bankrott stehen und das Haus verkaufen müssen. Einzig der sagenumwobene Schatz von Clementines Onkel Anton kann das Haus – und damit die Zukunft der Familie – noch retten. Bis Mitternacht müssen die Kinder den Stern des Orients allerdings gefunden haben, ansonst kann Stella nicht mehr in ihre Zeit zurückkehren. Doch zwei gerissene Ganoven sind ihnen bereits auf den Fersen und wollen den Schatz für sich gewinnen.
 
Die Kinderdarsteller um Laura Berschuck, Schauspieler wie Axel Prahl und Uwe Kokisch sowie die exzellente Ausstattung von Stella und der Stern des Orients versetzen junge Zuschauer ab ca. acht Jahren glaubhaft in die Vergangenheit zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Zwar ist der Film auch für jüngere Zuschauer geeignet, aber die zahlreichen Anspielungen und Zeitgegensätze dürften für kleinere Kinder noch nicht verständlich sein. So rebelliert Stella – in Moonboots und Hosen gekleidet – gegen die Ansicht von Clementines Vater, dass Mädchen nur für Heirat und Kinderkriegen geeignet wären. Sogar Clementine selbst ist der Meinung, dass Mädchen keine Hosen tragen sollten. Der Film hält geschickt die Balance zwischen humorvollem Abenteuer und engagierter Erzählung. Themen wie Gleichberechtigung, Emanzipation und Kindererziehung werden unterhaltsam und vergnüglich in eine spannende Schatzsuche verpackt, in der es die Kinder mit Ganoven, Wölfen und Flugmaschinen aufnehmen. Zum Schluss lässt sogar James Bond grüßen! Ein kurzweiliger Abenteuerspaß für die ganze Familie.
 
 

Jetzt könnt den ausgezeichneten Familienfilm “Stella und der Stern des Orients” bei Kixi Kinderkino oder auf der neuen Kixi App anschauen!

 
 

 
 
 

 
 
 

Magic Silver – Das Geheimnis des magischen Silbers – Film des Tages bei Kixi Kinderkino


 

 
 
 
Im Inneren des Blauen Berges lebt das Volk der Blauwichtel. Als der König der Blauwichtel schwer erkrankt, macht sich seine Tochter, die kleine Prinzessin Blaurose, auf den Weg zu den Menschen, um Geld für seine Heilung zu besorgen. Durch ein Missgeschick bringt sie die dort lebenden Rotwichtel in Gefahr. Um ihnen zu helfen verstößt sie gegen eine der wichtigsten Regel der Blauwichtel: Sie bringt Fremde mit in den Blauen Berg. Dafür droht ihr die Verbannung. Doch es kommt noch schlimmer. Das Geheimnis des magischen Silbers wird entdeckt und sogar ein Teil gestohlen. Die Welt droht damit in ewiger Dunkelheit zu versinken. Gemeinsam mit Dreng, ihrem neugewonnenen Freund, begibt sich Blaurose auf ein aufregendes Abenteuer, um ihre Ehre wieder herzustellen und die Welt vor der ewigen Dunkelheit zu bewahren.
 
In stimmungsvollen Schnee- und Höhlenlandschaften angesiedelter Märchenfilm für Kinder mit sympathischen Figuren, der auf norwegischen Sagen und einer populären Fernsehserie basiert. U. a. Schlittenrennen sorgen für auch spannende Momente im dramatischen Geschehen der Coming-of-Age-Geschichte eines jungen Mädchens, das sich erst des Thrones würdig erweisen muss.
 

Jetzt könnt ihr den spannenden Film für die ganze Familie “Magic Silver – Das Geheimnis des magischen Silbers” bei secar.us anschauen oder auf der neuen Kixi App
 

 
 
 

 
 

Silvester mit Kixi Kinderkino


 

Silvesterfilme

 
Die 10-jährige Stella entdeckt an Silvester, auf dem Dachboden der Villa ihrer Urgroßmuter, eine magische Pforte, die sie 100 Jahre in die Vergangenheit zurücksetzt. Amüsanter, lehrreicher und fantasievoller Familienfilm. Der Film erhielt von der Deutschen Film- und Medienbewertung das Filmprädikat „ wertvoll“ und wurde mehrfach ausgezeichnet.
 

Filme für den Silvesterabend bei Kixi Kinderkino

 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 

Frohe Weihnachten mit Kixi Kinderkino


 

Weihnachtsfilme

 
Zu Weihnachten haben wir für alle kleinen und großen Kinofans ein Extra Weihnachts Special zusammengestellt – alle Filme rund um das Thema Weihnachten auf einen Blick. Hier gibt es vom Christkind bis zum Zinnsoldaten alles, was zu Weihnachten dazu gehört: viele beliebte Kinderfilme, an denen schon Mama und Papa als Kinder ihre Freude zu Weihnachten hatten und neue Weihnachtsfilme mit Herz und Humor.
 

Eine kleine Auswahl an Weihnachtsfilmen bei Kixi Kinderkino

 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Weihnachtsfilm bei Kixi Kinderkino

 

Es genügen schon die ersten Tackte der Melodie und man ist sofort in Weihnachtsstimmung. So verzaubert uns der DEFA Märchen-Klassiker “Drei Haselnüsse für Aschenbrödel” jedes Jahr aufs Neue. Der Defa-Film aus der ČSSR/DDR stammt aus dem Jahr 1973, er ist Kult wie “Dinner for one” an Silvester. Gedreht wurde der Film übrigens auf der Moritzburg in Sachsen. Dort gab es zeitweise auch eine Ausstellung. Für Furore sorgte zuletzt der Diebstahl des Originalkleides von Aschenbrödel, gespielt von Libuše Šafránková. Bis heute sind die Täter nicht gefasst, aber das Kleid wurde per Post zurückgeschickt.
 
Von ihrer bösen Stiefmutter und der Stiefschwester um Stand und Besitz gebracht, muß Aschenbrödel die schmutzigste Arbeit auf dem Gutshof verrichten. Doch sie ist immer freundlich, und alle Angestellten sind ihr zugetan. Auch die Tiere sind ihre Freunde. Eines Tages begegnet sie im Wald einem übermütigen Prinzen und verliebt sich in ihn.Damit sie ihn wiedersehen kann, schenkt ihr der Kutscher ihres Hofes drei Zaubernüsse, die ihr drei prächtige Gewänder bescheren, in denen sie dem Prinzen gegenübertritt. Der Prinz, als ein Leichtfuß verschrien, läßt sich aber von den Kleidern nicht beeindrucken. Er erkennt das geschickte, kluge und liebenswerte Mädchen hinter ihnen, und wählt sie zu seiner Frau.

 

 

Annabelle und die fliegenden Rentiere – Weihnachtsfilm des Tages bei Kixi


 
Am Weihnachtsabend kommt im Stall von Billys Großvater das Kälbchen Annabelle zur Welt. Jedes Jahr zu dieser Zeit beschert der Weihnachtsmann den Tieren für einen Tag die Gabe zu sprechen, damit sie einen Wunsch äußern können. Annabelle freundet sich mit Billy an, der seit einem Stallbrand selbst nicht mehr sprechen kann. Seine Tante plant, ihn gegen seinen Willen zu sich in die Stadt zu nehmen, was nur verhindert werden kann, wenn Billy wieder zu sprechen beginnt. Dann kommt der nächste Weihnachtsabend und für die Tiere der Zeitpunkt, sich etwas vom Weihnachtsmann zu wünschen…
 
Von der Botschaft der Güte und der Hoffnung geprägter Weihnachts-Zeichentrickfilm. Der Wert der Freundschaft wird beschwört, indem das Kälbchen Annabelle zugunsten ihres menschlichen Freundes ihren großen Traum hintenanstellt, die Bösen zum Guten bekehrt werden und jeder Topf sein Deckelchen findet. Die von Randy Travis’ Countrysongs untermalte, hochemotionale Geschichte dürfte vor allem jüngere Zuschauer ansprechen.
 
 

Jetzt könnt ihr den Weihnachtsfilm für die ganze Familie Die Reise des Weihnachtsbaums bei secar.us anschauen oder auf der neuen Kixi App
 

 
 
 
 

Der glückliche Elf – Weihnachtsfilm des Tages bei Kixi


 
Als er sieht, wie zwei Geschwister an Heiligabend miteinander streiten, erzählt ein Musikus, der zufällig des Weges kommt, den beiden eine als Geschichte. Held dieser Story ist der Elf Eubie, einer der zahlreichen Helfer des Weihnachtsmannes. Als die Bewohner des Städtchens Bluesville partout nicht an den Freuden des Weihnachtsfestes teilhaben wollen, macht sich Eubie frohgemut mit missionarischem Eifer auf, die griesgrämigen Provinzler zu bekehren.
 
Ein schöner Nebeneffekt der zahlreich gebotenen Szenen zum Lachen und Schmunzeln ist die moralische Botschaft, nicht immer gleich aufzugeben, sondern mit einem Lächeln im Gesicht und reichlich Sonne im Gemüt zu versuchen, die anstehenden Konflikte zu lösen. Doch dies ist nur ein kleiner Nebeneffekt, denn in erster Linie geht es dem Film nur um eines: eine charmante Geschichte um einen liebenswerten kleinen Elf zu erzählen, die für die ganze Familie gute Unterhaltung bietet.
 
 

Jetzt könnt ihr den Weihnachtsfilm für die ganze Familie Die Reise des Weihnachtsbaums bei secar.us anschauen oder auf der neuen Kixi App
 

 
 
 
 

 

Rudolph mit der roten Nase – Der Kinofilm als Weihnachtsfilm des Tages bei Kixi


 
Zusammen mit seiner Freundin Zoey, dem lustigen Eisbär Leonard und dem schlauen Polarfuchs Slyly versucht Rudolph verzweifelt Weihnachten zu retten, das die böse Eiskönigin Stormella einfach einfrieren will. Mit viel Charme, Mut und Entschlossenheit gelingt es Rudolph schließlich, Stormellas Eisherz aufzufrieren. Doch der von ihr entfachte Schneesturm scheint die Verteilung der Weihnachtsgeschenke unmöglich zu machen. Ist Rudolph der Retter in der Not?
 
Das wohl berühmteste Rentier, vor allem um die Weihnachtszeit, ist Rudolph mit seiner roten Nase. Schon in den 30er Jahren war er einer der beliebtesten Weihnachtscharaktere. Nun bekommt er einen ganzen Kinofilm gewidmet. In 85 Minuten wird eine bezaubernde Geschichte von Toleranz, Freundschaft und Hilfsbereitschaft erzählt. Für die deutsche Fassung konnten Stars wie Nina Hagen, Wolfgang Völz und Thomas Fritsch gewonnen werden. Michael Schanze singt erstmals den Welthit “Rudolph mit der roten Nase” für den Soundtrack auf deutsch.
 
 

Jetzt könnt ihr den Weihnachtsfilm für die ganze Familie Die Reise des Weihnachtsbaums bei secar.us anschauen oder auf der neuen Kixi App
 

 
 
 
 

Rudolph – Wie alles begann – Weihnachtsfilm des Tages bei Kixi


 
Am Nordpol laufen Vorbereitungen für die kommenden Festtage auf Hochtouren. Hier kommt das Rentier Rudolph zur Welt. Sein stolzer Vater hofft, dass Rudolph eines Tages in der Herde mitlaufen kann, die den Schlitten vom Weihnachtsmann zieht. Doch leider glüht Rudolphs Nase ständig rot auf. Auf Grund dessen wird er zum Außenseiter und macht sich schließlich gemeinsam mit dem Elf Hermann auf und davon. Erst Monate später kehrt Rudolph zurück und hilft mit seiner Nase dem Weihnachtsmann. So wird er doch noch zum Helden.
 
Hier in Deutschland lässt Rudolphs Abenteuer schon seit einem Jahrzehnt Kinderherzen höher schlagen. In den USA ist das berühmteste Rentier der Welt bereits seit über 2 Generationen, mit genau diesem Film der Star zur Weihnachtszeit.
Der Puppenfilm von 1964 richtet sich an die kleinsten Zuschauer. In naiver, aber liebevoller Weise wird einem nähergebracht, dass jeder einen Teil zur Gemeinschaft beitragen kann.
 
 

Jetzt könnt ihr den Weihnachtsfilm für die ganze Familie Die Reise des Weihnachtsbaums bei secar.us anschauen oder auf der neuen Kixi App
 

 
 
 
 

 

Das kleinste Licht am Weihnachtsbaum – Weihnachtsfilm des Tages bei Kixi


 
Im ersten Winter nach dem Krieg droht es eine triste Weihnacht zu werden für die beiden Kinder der alleinerziehender Mutter in dem kleinen amerikanischen Städtchen. Ein mächtiger Schuldenberg beim lokalen Krämer drückt die Stimmung, jener zeigt sich unerbittlich, was die Rückzahlung betrifft. Da findet der Knabe im Müll des Händlers eine kaputte Glühbirne, die auf ihn zu reagieren scheint. Aufgeregt trägt er den Schatz nach Hause und bringt ihn als Schmuck am Weihnachtsbaum an. Und das kleine Licht entfaltet seine große Kraft.
 
Eine typische Weihnachtsgeschichte, in der zwei arme kleine Kinder reich beschenkt werden und einem fiesen Geizkragen eine rustikale Lehre erteilt wird, nimmt ihren vorhersehbaren märchenhaften Lauf in diesem für wenig Geld pfiffig und liebenswert animierten Trickfilm-Musical für Kinder. Die Laufzeit von gerade einmal 45 Minuten passt sich der Aufmerksamkeitsspanne der jüngsten Zielgruppe perfekt an und macht den Film zum idealen Festtagsintermezzo oder Appetithappen.
 
 

Jetzt könnt ihr den Weihnachtsfilm für die ganze Familie Das kleinste Licht am Weihnachtsbaum bei secar.us anschauen oder auf der neuen Kixi App