Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino


 

 
 
 
Die wunderschönen Geschichten der Augsburger Puppenkiste haben ihren Erfolg auf DVD fortgesetzt und sind nun erstmals auch bei großen Online Portalen, wie Kixi Kinderkino, zum Download verfügbar! EuroVideo erweckt die liebenswerten Puppen zu digitalem Leben und freut sich, nun auch der großen Download Fangemeinde diesen kultigen TV Schatz aus unser aller Kindertagen anbieten zu können
 
1948 öffnete sich in Augsburg zum ersten Mal der Deckel der Puppenkiste. Seit 1953 produzierte das von Walter Oehmichen gegründete Marionettentheater regelmäßig auch Fernsehsendungen, die die Augsburger Puppenkiste bundesweit bekannt machten. Die Stars wie das Urmel, Jim Knopf oder Schlupp vom grünen Stern gehören seitdem zum festen Bestandteil des Kinderfernsehens. Die vierteilige Verfilmung von Max Kruses zweitem Löwe-Band, “Kommt ein Löwe geflogen“, stammt aus dem Jahr 1966. Ein Jahr später inszenierte Manfred Jenning mit “Gut gebrüllt, Löwe” den dritten Teil der Löwe-Trilogie.
 

Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino

 
FilmnameFilmnameFilmname
 
 

Mehr Serien und Filme gibt es bei Kixi Kinderkino oder in der neuen Kixi App

 

 

Gut gebrüllt Löwe! – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
In dieser Serie erlebt der Löwe sein drittes und letztes Abenteuer. Auf der Rückreise von Irgendwo, das sich dem Löwen zu Ehren in Neulöwenburg umbenannt hat, treffen der Löwe, das Kamel und der Sultan auf einen Flamingo. Der Vogel bittet sie um Hilfe für Prinz Panja von Nekaragien, der nach dem Tod seiner Eltern die Regentschaft antreten soll. Sein machtgieriger Onkel Rao aber trachtet ebenfalls nach der Herrscherrolle und bedroht den Prinzen. Der Löwe und seine Gefährten beschließen zu helfen, und brechen sofort auf. Als Rao die Fremden auf ihrem fliegenden Teppich ankommen sieht, verstärkt er seine Bemühungen, Prinz Panja zu beseitigen noch. Die berühmte Blechbüchsenarmee soll gegen den Löwen kämpfen, besiegt sich aber selbst, und am Ende geht natürlich alles gut aus.

 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Gut gebrüllt Löwe” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.

 

 

Kommt ein Löwe geflogen – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
Totokapiti hat von seinem Onkel das Kaufhaus in Irgendwo geerbt. Während er sich auf die lange Reise dorthin macht, nutzt der böse Mister Knister die Chance, sich nach diversen anderen Dingen, die ihm nicht gehören, auch noch das Kaufhaus anzueignen. Kommt ein Löwe geflogen war die zweite der Löwengeschichten. Die erste hieß Der Löwe ist los, die dritte Gut gebrüllt, Löwe.
 
Wenn sich die Puppenkiste öffnet werden viele Erinnerungen an die eigene Kindheit lebendig.Aus der ganzen Löwe- Serie ist “Kommt ein Löwe geflogen” die gelungenste Verfilmung.Es macht einfach Spaß den herrlichen Schurken Mister Knister wiederzusehen,ach ja…und Ka,den Kakadu.Ein buntes Puppenfestival mit tollen Dialogen für die ganze Familie, Spass für jung und alt.
 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Kommt ein Löwe geflogen” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.

 

 

Urmel spielt im Schloss – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
Zoo- und Museumsdirektor Dr. Zwengelmann will das sagenumwobene Urmel unbedingt mit eigenen Augen sehen. Seine Nichte, die Reporterin Naftaline, besucht die Insel Titiwu, um einen Bericht über das Urmel und die sprechenden Tiere zu schreiben. Professor Tibatong und König Pumponell verstecken das Urmel und Wutz auf dem Schloss, alle Tiere bekommen Sprechverbot. Doch das Urmel hält es nicht lange aus und macht sich ganz allein auf den anstrengenden Heimweg. Es fällt in einen tiefen Schlaf und wird von schrecklichen Alpträumen gequält.
 
Fortsetzung der beliebten TV-Serie um das Urmel und die sprechenden Tiere der Insel Titiw
 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Urmel spielt im Schloss” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.

 

 

Jim Knopf und die Wilde 13 – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
Lummerland braucht dringend einen Leuchtturm. Deshalb schickt König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte Lukas und Jim in die Wüste, um den Scheinriesen Herrn Tur Tur zu engagieren. Auf dem Weg dorthin helfen sie zunächst dem Meerkönig und seiner entzückenden Tochter Sursulapitschi, den Magnetberg zu reparieren. Doch dann wird Jims kleine Babylokomotive Molly von der Wilden 13 entführt. Die Freunde suchen Rat bei dem goldenen Drachen der Weisheit, der einst Frau Mahlzahn hieß…abliefert..
 
Absolut gelungene Fortsetzung der ersten Jim Knopf Serie. Erneut werden schräger Humor und allerbeste Unterhaltung für Kinder und Erwachsene (die etwas Kind in sich bewahrt haben) geboten.
 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Jim Knopf und die Wilde 13” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.

 

 

Der Löwe ist los – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
Die Attraktion des Zoos von Irgendwo ist ein Löwe. Nach einer Behandlung vergisst der Doktor, den Riegel wieder vorzuschieben, und der gelangweilte Löwe nutzt die Gelegenheit, aus dem Käfig zu entkommen und durch die Stadt zu spazieren. Viele turbulente Abenteuer sind die Folge.
 
1948 öffnete sich in Augsburg zum ersten Mal der Deckel der Puppenkiste. Seit 1953 produzierte das von Walter Oehmichen gegründete Marionettentheater regelmäßig auch Fernsehsendungen, die die Augsburger Puppenkiste bundesweit bekannt machten. Die Stars wie das Urmel, Jim Knopf oder Schlupp vom grünen Stern gehören seitdem zum festen Bestandteil des Kinderfernsehens. Das fünfteilige Marionettenspiel “Der Löwe ist los” nach dem Kinderbuch von Max Kruse war die erste TV-Produktion der Puppenkiste in Farbe. Später wurden auch die Löwe-Bände “Kommt ein Löwe geflogen” und “Gut gebrüllt Löwe” verfilmt. Daneben lieferte Kruse die Vorlagen für weitere Klassiker der Puppenkiste, etwa “Urmel aus dem Eis”.
 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Der Löwe ist los!” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.

 

 

Urmel aus dem Eis – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
Auf der einsamen Südseeinsel Titiwu gibt es unglaubliche Dinge: eine Schule, die man ungestraft schwänzen darf, und eine verloren geglaubte Eintracht zwischen Menschen und Tieren. Der zerstreute Professor Habakuk Tibatong hat einigen Tieren das Sprechen beigebracht. Zum Beispiel der Schweinedame Wutz, dem Schuhschnabel Schusch, Ping Pinguin und dem Waran Wawa. Am Felsenriff singt der Seeelefant immerzu seine ‘traurögön Lödör’. Außer Wutz hat leider jeder von ihnen einen Sprachfehler. Der Waisenknabe Tim Tintenklecks hilft dem Professor, wenn es darum geht, die Tiere für ein gemeinsames Vorhaben zu begeistern. Und eines Tages geschieht es: Ein Eisblock strandet am Ufer. Darin steckt ein Ei, aus dem ein Urweltgeschöpf schlüpft – das Urmel. Und es kann sogar sprechen. Professor Tibatong, der schon immer an die Existenz des Urmels geglaubt hat, begeht eine Dummheit…
 
Lang ist es her, als Max Kruse seinen Kinderbuchklassiker “Urmel aus dem Eis” veröffentlichte. Mittlerweile umfasst diese Kinderbuchreihe elf Teile, wenn man die Bände für Leseanfänger mal außen vor lässt. Von 1969 bis 2008 erschienen unzählige Versionen über das niedliche Urtier. So wurden neben dieser Urfassung der Augsburger Puppenkiste von 1969 eine 26-teilige Zeichentrickserie (1995 bis 1997) ausgestrahlt, zwei Kinofilme rausgebracht, Hörbücher produziert und sogar eine Theaterfassung des Stücks gezeigt. Und nicht zuletzt ist das Urmel mittlerweile sogar das Maskottchen unserer Eishockey-Nationalmannschaft.
 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Urmel aus dem Eis” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.

 

 

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer – Augsburger Puppenkiste bei Kixi Kinderkino



 
 
 
 
Mitten im weiten Ozean liegt Lummerland: eine Insel mit zwei Bergen, die von König Alfons dem Viertel-vor-Zwölften regiert wird. Am liebsten telefoniert der König mit seinen Untertanen. Das sind Herr Ärmel, der leidenschaftlich gerne fotografiert, Frau Waas, die den einzigen Gemischtwarenladen auf der Insel betreibt, und natürlich Lukas der Lokomotivführer und seine Lok Emma. Die Lummerländer haben nicht viel Abwechslung auf ihrer kleinen Insel bis eines Tages der Postbote ein Paket mit einem kleinen schwarzen Baby abliefert..
 
Am 12. November 2009 wäre Michael Ende 80 Jahre alt geworden. Mit Jim Knopf und Lukas begann seine Karriere als Schriftsteller, Jahre später folgten Momo und Die unendliche Geschichte. Auch unter den Inszenierungen des Hessischen Rundfunks mit der Augsburger Puppenkiste zählt Jim Knopf zu einem der größten Erfolge.
 

Jetzt könnt ihr in die ganze Serie “Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” bei Kixi Kinderkino anschauen oder downloaden. Mehr Abenteuer aus der Augsburger Puppenkiste gibt es hier!.