Gewinnspiel: African Safari 3D zum Kinostart

Liebe Kinderkino Freunde,Gewinnspiel kinderkino.de

wusstet ihr, dass Klapperschlangen, nachdem sie gestorben sind, zubeißen können? Durch einen Muskelreflex, ausgelöst von den Infrarot-Sensoren des Grubenorgans, bleibt die Schlange auch nach ihrem Tod gefährlich. Oder wusstet ihr, dass die Zunge einer Giraffe bis zu einem halben Meter lang werden kann?

 

In der spannenden Tierdokumentation African Safari 3D, die ab 10. Oktober in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, folgt das Kamerateam um Regisseur Ben Stassen den Tieren Afrikas und fördert viele Merkwürdigkeiten zu Tage. Einmal quer durch den schwarzen Kontinent von der Westküste Namibias bis zum Gipfel des Kilimanjaro geht die Expedition, an der u.a. auch der als „Löwenflüsterer“ berühmt gewordene Tierschützer Kevin Richardson teilnehmt und dem Team zu Nahaufnahmen verhilft, die es so bisher im Kino noch nicht gegeben hat. Hier schon mal ein kleiner Vorgeschmack:

 

African Safari 3D (Trailer)

 

 

 

Gewinnspiel zum Kinostart von African Safari 3D

Zum Kinostart von African Safari 3D am 10. Oktober verlost kinderkino.de
3 x 1 Kinokarte für den Film African Safari 3D
3 x 1 Brotdose mit African-Safari-3D-Motiv

 

Beantwortet einfach folgende Frage – Wie lang kann die Zunge einer Giraffe werden? – und schickt eure Antwort bis spätestens 10. Oktober an unsere Gewinnspieladresse:[email protected]

 

Falls ihr euch mehr interessiert für die Tiere Afrikas und deren Merkwürdigkeiten, dann schaut doch vorher schon mal auf die Website zum Film: www.africansafari3d.de!

 

Bis zum Kinostart von African Safari 3D vertreibt ihr euch am besten die Zeit mit den Tierfilmen auf kinderkino.de. Die nicht nur spannend spannend und, was ja immer das wichtigste ist für Kinder, die ja von Natur aus sehr wissbegierig sind, sehr lehrreich sind.

 

Euer Kinderkino Team

Neue Kinohits bei Kixi Kinderkino

 

Ab jetzt als Video on Demand bei Kixi Kinderkino.de erhältlich!

 

Nach der erfolgreichen Neuverfilmung der Abenteuer der Fünf Freunde kommt jetzt endlich FÜNF FREUNDE 2 ins Kixi Kinderkino.
Ein neues aufregendes Abenteuer wartet auf die wohl berühmtesten Freunde der Welt. Auch der zweite Teil verspricht Spannung, Abenteuer und natürlich auch jede Menge Spaß.


Die Fünf Freunde 2

 

Auf ihre Fahrradtour ins Katzenmoor haben sich die Geschwister Julian, Dick und Anne, ihre Cousine Georgina, sowie ihr Hund Timmy lange gefreut. Doch der Camping-Urlaub in der Natur endet mit der Entführung von Dick, den zwei minderbemittelte Ganoven mit dem gleichaltrigen Millionärssohn Hardy verwechseln. Mit Raffinesse und Mut nehmen die Freunde seine Spur auf, die von einem mysteriösen Wanderzirkus zur Burg Eulennest führt, wo die Entführer Dick den Hinweis auf einen Riesensmaragd entlocken wollen.


 

 

Ab jetzt als Video on Demand bei Kixi Kinderkino.de erhältlich!


Die unendliche Geschichte ist die mehrfach ausgezeichnete Verfilmung des gleichnamigen Kultbestsellers von Michael Ende.

Jetzt könnt ihr bei Kixi kinderkino den von Bavaria in Bild und Ton aufwendig restaurierten Klassiker erstmals in komplett digitaler Überarbeitung online ansehen und downloaden!


Die unendliche Geschichte – digital überarbeitet

 

Das Zauberland Phantasien wird von einer unheilvollen Kraft, dem ‘Nichts’, bedroht. Der Eingeborenenjunge Atreju soll ausziehen, um der Kindlichen Kaiserin gegen die unheilvolle Kraft beizustehen. Auf Erden liest zufälligerweise der einsame kleine Bastian in einem mysteriösen Buch, das er aus einem Antiquitätenladen gemopst hat, genau diese Ereignisse und wird in die ‘Unendliche Geschichte’ hineingezogen und zum Bestandteil der Handlung.



Kixi Entertainment GmbH

Gradestraße 60
D-12347 Berlin

T.: +49 (0)30 – 577 074 – 67

[email protected]

 
 

Literaturverfilmungen für Kinder

Liebe Kinderkino Freunde,

 

 

Bei kinderkino findet ihr viele Filme, die nach berühmten Kinderbüchern entstanden sind. Zum Beispiel:

 

Vorstadtkrokodile ist die preisgekrönte Verfilmung (u.a. Deutscher Filmpreis 2010 als Bester Kinderfilm) des gleichnamigen Kinderbuches von Max von der Grün, das bereits 1976 erschienen ist. Erzählt wird die Geschichte der coolsten Gang der Welt – Die Vorstadtkrokodile! Wenn man vor hat Mitglied zu werden, muss man eine Mutprobe bestehen. Für Hannes besteht die Mutprobe darin, über eine verrostete Feuerleiter auf das Dach der alten, baufälligen Ziegelei zu steigen und den für ihn versteckten Krokodilanhänger zu finden. Auf dem Rückweg droht Hannes vom Dach zu stürzen. Die Feuerwehr, die in diesem Moment eingetroffen ist, kann Schlimmeres verhindern. Aber wer hat die Feuerwehr gerufen? Es stellt sich heraus, dass der durch einen Unfall querschnittsgelähmte Kai durch sein Fernrohr alles beobachtet hat und der Feuerwehr Bescheid gegeben hat.
 

 
 
 

Räuber Hotzenplotz ist eines der bekanntesten Kinderbühcer von Otfried Preußler. Dieser stammt aus dem Böhmischen Land. Er wurde am 20. Oktober 1923 in Reichenberg (Liberec), das heute zu Tschechien gehört, geboren. Seine Eltern waren Lehrer. Schon früh hatte Otfried Preußler großes Interesse an Literatur. Besonders seine Großmutter, die für Otfried Preußler sehr wichtig war, nährte dieses Interesse. Sie erzählte ihm die alten überlieferten Märchen und Sagen aus seiner böhmischen Heimat, die später Anregung für seine eigenen Geschichten werden sollten. 1956 veröffentlichte er sein erstes Buch: Der kleine Wassermann. Eines der erfolgreichsten deutschen Kinderbücher überhaupt. Es folgten viele, viele weitere Kinderbücher, jedes von eigener, außerordentlicher Qualität.

 
 
 
weiterlesen »

Ritter Rost Gewinnspiel zum Filmstart bei Kinderkino.de


 

Ab jetzt als Video on Demand, auch hier bei Kinderkino.de erhältlich!


 
Endlich ist es soweit − jetzt erobern Ritter Rost und seine metallstarken Freunde eure Wohnzimmer! Heute erscheint der Kinohit Ritter Rost − Eisenhart und voll verbeult endlich auch bei Kinderkino.de

Schon längst darf der kleine Ritter in keinem Kinderzimmer mehr fehlen. Die Ritter Rost – Musicals von dem Autor Jörg Hilbert mit der Musik von Felix Janosa sind Kult geworden und ähnlich erfolgreich wie Peter Maffays Tabaluga. Es war also nur eine Frage der Zeit, bis daraus ein Kinoereignis werden würde. Die Macher von Mondbär, Prinzessin Lillifee und Briefe von Felix haben mit Ritter Rost − Eisenhart und voll verbeult wieder einmal einen einzigartigen Kinderfilm geschaffen.
 
Ab heute könnt ihr endlich den Kinofilm Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult bei Kinderkino.de online ansehen oder direkt downloaden!

 
Inhalt: Ritter Rost ist das Unglaubliche gelungen: Unerwartet hat er das große Ritterturnier gewonnen, ausgerechnet im Duell gegen Prinz Protz, den eigentlich unschlagbaren Favoriten. Der erweist sich als schlechter Verlierer und beschuldigt Ritter Rost des Diebstahls und Betrugs. König Bleifuß entzieht Rost daraufhin seine Ritterlizenz und lässt seine Eiserne Burg schließen. Gemeinsam mit seinen Freunden will er seine Ehre wieder herstellen und das Herz der holden Bö zurückerobern. Dabei erleben die Freunde das größte Abenteuer ihres Lebens. Weitere Informationen unter www.ritterrost-welt.de
 

 
 
 
 
Ihr kennt Ritter Rost noch nicht? Hier der Trailer zum Film


 

 

Gewinnspiel zum Filmstart bei Kinderkino.de

 
Zum Filmstart des Kinohits Ritter Rost – Eisenhart und voll verbeult bei Kinderkino.de verlosen wir gemeinsam mit der Universum Film GmbH gleich 10 Ritter Rost Bücher!
 
Eine freche Abenteuer-Geschichte rund um Ritter Rost, Burgfräulein Bö und Koks, den Feuerdrachen. Wunderschöne, seitengroße Farbillustrationen warten auf dich.
Zur Handlung passende Lieder mit Noten und Text und eine CD mit allen Liedern und der Geschichte zum Anhören sind auch gleich mit dabei.
 
Um am Gewinnspiel teil zu nehmen müsst ihr nur diese einfache Frage beantworten:

Wie heißt der Autor der Ritter Rost Geschichten?

 
Eure Antwort schickt ihr einfach bis zum 31. Oktober 2013 an: [email protected]

 

Wir drücken Euch die Daumen

Euer Kinderkino Team
 
 

 
 

 
Es gelten unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele, die ihr hier nachlesen könnt. Wir bedanken uns der Universum Film GmbH für die Bereitstellung der Preise. COPYRIGHT © 2012 UNIVERSUM FILM GMBH – ALLE RECHTE VORBEHALTEN

Marco – Die Zeichentrickserie

 
Im Jahre 1976 wurde die japanische Anime-Serie „Marco“ von dem japanischen Regisseur und Produzent Isao Takahata produziert. Er ist der Erschaffer der berühmten Serie „Heidi“ (1974) und „Anne mit den roten Haaren“ (1979). Die Kinderserie „Marco“ gehört zu den „World Masterpiece Theater“. Dies bezeichnet eine ganze Reihe von Animeserien, die auf Romanen basieren und zwischen den Jahren 1974 und 1997 produziert und seit 2007 wieder entstanden sind. Die erste Animeserie in der Reihe ist die berühmte Kinderserie „Heidi“. Die Kinderserie „Marco“ bezieht sich auf den Roman von Edmondo De Amicis. Er ist italienischer Schriftsteller und hat mit dem Roman „Cuore“ und der Geschichte „Dagli Apennini alle Ande“ („Von den Apenninen zu den Anden“) die Vorlage für die Anime-Serie „Marco“ geschaffen. Im deutschen Fernsehen wurden die Folgen ab dem Jahre 1980 im Bayerischen Fernsehen gezeigt, danach wurde sie auf dem Regionalsender der ARD ausgestrahlt. Im Jahr 1991 wurde vom Regisseur Pino Pasacalacqua eine sechsteilige Weihnachtsserie des ZDFs „Marco – Über Meere und Berge“ produziert.

Inhalt: Der kleine Junge Marco lebt im 19. Jahrhundert in Italien, nämlich in der Stadt Genua. Da seine Mutter Geld für die Familie verdienen möchte, geht sie nach Argentinien. Nach einiger Zeit bricht der Briefkontakt ab und der kleine Marco geht mit seinem Affen Pepino auf die Reise, um seine Mutter zu suchen.
 

Toller Basteltipp zum Geburtstag für Piraten-Fans

Kindergeburtstag! Klar da muss was besonderes her. Und die Krönung jeden Geburtstages ist natürlich der Geburtstagskuchen. Heute kam ein ganz toller Tipp von Prima Decorina in die Redaktion geflattert.

 

 

Mit dieser einfachen Anleitung bekommt ihr einen super tollen Piratenkuchen gebastelt. Mit den schönen Dekoideen von Prima Decorina wird jede Geburtstagsfeier zum absoluten Highlight.

 
Habt ihr auch tolle Geburtstagsideen?

„Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“

 
„Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage“ ein Computeranimationsfilm von Ben Stassen, wurde in Belgien produziert und ist in der Orginalfassung in Belgisch unter dem Titel „Sammy’s avonturen: De geheime doorgang“ bekannt.

Der regieführende Produzent Stassen, ist u.a. für die Animationsfilme „Fly Me to the Moon“ und „Alien Adventure“ bekannt. Er wurde nach Fertigstellung der Produktion von „Sammys Abenteuer“ im Februar 2011, mit der Trophée du film européen beim Filmfestival in Aubel (Belgien) ausgezeichnet.

Der Film ist ohne Altersbeschränkung und wurde von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) mit dem Prädikat „Besonders Wertvoll“ ausgezeichnet.

Er hat eine Länge von 85 Minuten und erschien am 28. Oktober 2010 sowohl in einer Normalfassung, wie auch in 3D. Die Filmmusik komponierte Ramin Djawadi, welcher auch in „Fly Me to the Moon“ die Musik beisteuerte und unter anderem die Filmmusik für Safe House einem sehr bekannten amerikanischen Thriller komponierte.

Sammys Abenteuer – Die Suche nach der geheimen Passage, wurde u.a. in der Kategorie Bester Animationsfilm für den Europäischen Filmpreis nominiert

weiterlesen »

Die besten Kinderfilme gibt es bei kinderkino.de

Wir haben eine kleine Liste der besten und bekanntesten Filme auf Kinderkino.de zusammengetragen. Falls ihr die Filme noch nicht kennt gibt es gleich noch den Trailer dazu.
 

Der Mondbär – Das große Kinoabenteuer
 
Große Aufregung im Wald! Der Mond ist vom Himmel verschwunden! Es ist stockdunkel und Dachs, Frosch, Ente und Marienkäfer stolpern umher. Wo kann der Mond nur sein? Gemeinsam mit den anderen Tieren machen sie sich auf die Suche.


 
 

Pippi Langstrumpf
 
Pippi Langstrumpf zieht zusammen mit ihrem Affen “Herr Nilsson”, ihrem Pferd “Kleiner Onkel” und einem Koffer voll Gold in die Villa Kunterbunt ein und sorgt so in dem kleinen, idyllischen Städtchen für allerlei Aufsehen… Eines Tages reitet ein kleines, rothaariges Mädchen mit Sommersprossen und abstehen Zöpfen in das kleine Städtchen ein und ergreift Besitz von dem leer stehenden Haus. Schnell schließen Tommy und Annika mit Pippi Freundschaft.

 
weiterlesen »

„Magic Silver” ein spannender Zweiteiler !

 
„Magic Silver – Das Geheimnis des magischen Silbers“ ist ein sehr unterhaltsamer Kinderfilm für die ganze Familie. Er ist nicht nur für Kinder geeignet sondern auch für Erwachsene Freunde von Wichtel und Märchen.

Der Film dauert 83 Minuten und erschien im Jahr 2011. Katarina Launing und Roar Uthaug (bekannt aus Cold Prey) führten Regie. Der Film ist auf min. 6 Jahre beschränkt, dass heißt er ist nicht unbedingt für jüngere Kinder geeignet. Er entstand aus einer Prdouktion von Storm Rosenberg in Norwegen.

Inhaltlich geht es in dem ersten Film des Magic Silver Zweiteilers, um das gestohlene Silber der Blauwichtel. Diese bewachen es tief verborgen in einer Höhle im blauen Berg. Allerdings gelang es einem Rotwichtel das Silber durch die Leichtsinnigkeit der Prinzessin Blaurose zu stehlen. Aus diesem Grund wird sie verbannt. Das Silber ist eine magische Substanz welche den Wechsel zwischen Tag und Nacht vollzieht. Doch nun droht das Land der Blauwichtel in ewiger Dunkelheit zu versinken.

Doch Blaurose will nun alles dafür tun das Silber wieder zu finden. Ihre beiden Völker die der Blau- und der Rotwichtel halten nicht viel voneinander doch mit der Hilfe des Kronprinzen der Rotwichtel namens Dreng, macht sie sich auf die mutige Suche nach dem Silber. Denn sie will nicht schuld daran sein dass das Land in ewiger Dunkelheit versinkt. So beweisen die jungen der beiden Völker das sie gemeinsam Blaurose aus der Verbannung, die Verbannung der Rotwichtel von ihrem Bauernhof und das Tag – Nacht Gleichgewicht wieder herstellen können. weiterlesen »

La Reine Soleil – Die Prinzessin am Nil


 
Der 77 minütige Kinderfilm „Die Prinzessin am Nil“ ein Film des erfolgreichen Regisseurs Philippe Leclerc. Dieser führte auch schon Regie bei bekannten Filme wie „Als die Tiere den Wald verließen“, schuf mit „Die Prinzessin am Nil“ ein spannendes und nachdenkliches Zeichentrick Film Abenteuer für Kinder. Der Film ist ab sechs Jahren freigegeben, somit also Altersbeschränkt. Die Beschränkung ist durchaus angemessen, da die Kinder dann schon eher die Handlung nachvollziehen können. Die Filmmusik stammt von dem bekannten französischen Jazz-Geiger Didier Lockwood. Der Film erschien unter dem französischen Originaltitel „La Reine Soleil“ was auf Deutsch soviel bedeutet wie die Sonnenkönigin und sich im Film auf Anchesa die Schwester der im Film ermordeten. Der Film geht ganze 74 Minuten und ist durch liebevolle Zeichnungen optimal zu verstehen. So findet man auch schnell Zugang zu den einzelnen Charakteren der Geschichte.

Inhaltlich geht es um das Land Ägypten, welches sich durch Bürgerkriege und Kämpfe um den Thron selbst zu zerreisen droht. Der Sonnengott Echnaton, vernachlässigt die Regierungsaufgaben da er sich zuviel um den Aton-Kult kümmert und so wird nach und nach sein Friedenswerk bedroht. Außerhalb greifen die Hittiter das Land, doch auch innerhalb ist das Volk sehr unzufrieden. Es möchte die alten Götter wieder haben und nicht die ihm vorgesetzten sterblichen Gottheiten. Echnaton möchte seine Tochter Meritaton heiraten, aus diesem Grund flieht die zweite Tochter Anchesa zusammen mit ihrem Freund Tut-Anch-Aton (der spätere Tut-Anch-Amun) zu ihrer Mutter. Währendessen zwingen der Hohepriester und der Priester des Gottes Amun Echnaton abzudanken und seinen Tod zu zelebrieren. Doch ihre Gedanken sind böse, denn sie wollen sich selbst zum Pharao krönen lassen. Um dies auch wirklich durchführen zu können, töten sie Anchesa’s Schwester Meritaton.

Anchesa bekommt bald darauf mit was dort vor sich geht und will mit allen Mitteln den Hohepriester Seneb aufhalten. Ob es ihr gelingen wird die heimtückischen Pläne des durchtriebenen Priesters zu vereiteln?

Der Film ist durchaus ein gut unterhaltender spannender Zeichentrickfilm, der viele tatsächliche geschichtliche Details miteinfügt. Somit kann er zu einer spannenden Unterhaltung für die ganze Familie werden.